Ev.-Luth. Kita Vicelin-Kindergarten in Bornhöved

Ev.-Luth. Kita Vicelin-Kindergarten in Bornhöved

Ev.-Luth. Kita Vicelin Kindergarten (Bornhöved)

Unsere Ev. Kindertagesstätte Vicelin Kindergarten liegt im Ortskern von Bornhöved in unmittelbarer Nähe der Vicelin Kirche St. Jakobi, dem Gemeindehaus der Ev.- Luth. Kirchengemeinde Bornhöved, der Pastorate und dem Haus der evangelischen Jugend. Unsere Kita befindet sich in einer ruhigen Lage mit Blick auf den Dorfteich. Sie ist umgeben von einem großen naturnahen Außengelände. Als Ergänzung nutzen wir die Spielplätze in der näheren Umgebung und den Erlebniswald Trappenkamp.

Pädagogisches Konzept
Unsere pädagogische Arbeit folgt einem lebensweltorientierten systemischen Ansatz. Wir nehmen die uns anvertrauten Kinder in ihrer Individualität wahr und fördern sie altersgemäß und ganzheitlich. Unser Ziel ist es, dass die Kinder eine nachhaltige Selbst-, Sozial-, Sach,- und Lernkompetenz erlangen.

Ein Schwerpunkt unserer Kindertagesstätte ist die Naturpädagogik. Ein Waldstück an der Schwentine, der Bornhöveder See und der Erlebniswald Trappenkamp laden zu Waldtagen und Wald/See-Wochen ein. Im Erlebniswald Trappenkamp befindet sich zudem unser Platz für unsere Waldgruppe. Die Natur bietet den Kindern eine intensive Auseinandersetzung mit ihr, und die regelmäßige Bewegung in der Natur trägt zu einer guten motorischen und kognitiven Entwicklung bei.

Unser Logo „Hier ist ein Platz für Dich“ steht nicht nur geschrieben, sondern wird auch gelebt. Alle Kinder sind bei uns herzlich willkommen. Kinder mit besonderem Förderbedarf werden zusätzlich durch Heilpädagog*innen in ihrer Entwicklung unterstützt. Bei uns kann sich jedes Kind entsprechend seiner individuellen Möglichkeiten und Fähigkeiten entwickeln.
Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist die integrierte Religionspädagogik. Sie drückt sich nicht nur im täglichen Miteinander aus, sondern auch in familienfreundlichen Gottesdiensten, Kindergartenandachten und Besuchen der Pastor*innen in den Gruppen. Durch eine vorbereitete Umgebung mit Lern- und Lebensräumen bieten wir den Kindern Orientierung, Struktur und freie Entfaltung.

Angebot
Unsere Einrichtung ist eine soziale und familienergänzende Einrichtung, die in den letzten Jahren stetig gewachsen ist. Sie besteht aus drei zusammenliegenden Häusern und einem Ort für die Waldgruppe. Die Einrichtung ist von Montag bis Freitag 7.30 Uhr - 16.00 Uhr geöffnet. Betreuungszeiten für Kinder unter drei Jahren sind 7:30 Uhr - 13:30 Uhr oder 7:30 Uhr – 15:00 Uhr, für Kinder über drei Jahren 7:30 Uhr – 12:30 Uhr, 7:30 – 13:30 Uhr und 7:30 - 16:00 Uhr.

Unser Angebot umfasst eine Krippengruppe, eine kleine Krippengruppe, eine altersgemischte Gruppe mit Kindern unter und über drei Jahren, vier Elementargruppen, eine Waldgruppe und eine altersgemischte Gruppe für Kinder ab drei Jahren am Nachmittag.
Die Schließzeiten unserer Einrichtung sind eine Woche in den Osterferien, zwei Wochen in den Sommerferien, ein Tag nach Christi Himmelfahrt und zwischen Weihnachten und Neujahr. Zwei Tage im Jahr kann unsere Einrichtung für Teamfortbildungen geschlossen werden.
Unser Team
Wir sind ein engagiertes, motiviertes und erfahrenes Team. Wir beschäftigen ausschließlich pädagogische Fachkräfte, die für die Arbeit mit Kindern aus unterschiedlichen Lebensbereichen qualifiziert sind. Alle Mitarbeitenden gestalten ihre Zusammenarbeit mit Wertschätzung, Respekt und Verantwortung. Die Teilnahme an Teambesprechungen und Fortbildungen bietet dem Team die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln, sich auszutauschen, das eigene Handeln zu reflektieren und neue Impulse für die pädagogische Arbeit zu gewinnen.

Unser Team besteht aus einer Kindertagesstättenleitung, einer stellvertretenden Leitung, Erzieher*innen als Gruppenleitungen, Sozialpädagogische Assistent*innen als zweite pädagogische Fachkraft in den Gruppen, Erzieher*innen und sozialpädagogische Assistent*innen als Vertretungskräfte. Unterstützt werden unsere pädagogischen Fachkräfte von einer Freiwilligen im Sozialen Jahr, einer Küchenkraft und von Reinigungskräften. Außerdem bieten wird angehenden pädagogischen Fachkräften gerne die Möglichkeit, ihre Praktika bei uns zu absolvieren.

Die Räumlichkeiten und das Außengelände
Unsere Einrichtung hat drei Häuser und ein Waldgrundstück, das bei besonderem Wetter einen Ausweichraum bereithält. Alle unsere neun Gruppenräume sind den jeweiligen Bedürfnissen der Kinder angepasst. Die Räume sind kindgerecht ausgestattet, klar strukturiert und in verschiedene Bereiche unterteilt. Jede Gruppe hat ihren eigenen Waschraum mit einem Wickeltisch und altersentsprechenden Toiletten. Es gibt Gruppen mit eigenem Terrassenausgang und Außenspielbereich. Neben den Gruppenräumen stehen den Kindern noch ein Bällebad, eine kleine Turnhalle, eine Lernwerkstatt, eine Kinderbibliothek und Küchen zur Verfügung. Die Häuser haben einen Eingangsbereich mit Garderoben, „Elternpost“ und Infotafeln. Unser großes und schönes Außengelände ist naturnah und abwechslungsreich gestaltet und bietet somit die Möglichkeit von vielfältigen Naturerfahrungen- und begegnungen. Freiflächen und Spielgeräte bieten den Kindern eine Vielfalt zum Spielen, Bewegen, Klettern und Entdecken.

Verpflegung in der Kita
In unserer Einrichtung nehmen die Kinder die Mahlzeiten in ihren Gruppenräumen zu sich. Das Frühstück, die Brotdose für mittags und die Zwischenmahlzeit bringen die Kinder von Zuhause mit. Die Eltern sorgen dabei für ausgewogene und gesunde Kost. Einmal im Monat gibt es in jeder Gruppe ein Frühstücksbuffet, welches von den Eltern ausgestattet wird.
Wir bieten täglich ein warmes Mittagessen an, welches von den Eltern mitgebracht wird oder eigenverantwortlich bei unserem Caterer bestellt werden kann. Die Abrechnung erfolgt direkt zwischen dem Anbieter und den Eltern.

Zusammenarbeit mit den Familien
Die vertrauensvolle, gegenseitig wertschätzende und kooperierende Zusammenarbeit mit allen Eltern und Erziehungsberechtigten ist uns ein besonderes Anliegen und der Grundstein für gelingende Elternarbeit und Begleitung der Kinder. Wir wünschen uns einen vertrauensvollen, offenen und regelmäßigen Kontakt zu den Eltern und freuen uns, wenn diese sich aktiv an gemeinsamen Aktionen beteiligen. Für das Gelingen einer guten Elternarbeit sind unter anderem persönliche Gespräche, Elternabende und gemeinsame Aktivitäten wichtig. Bei uns können zudem Eltern als Elternvertreter*innen und Beiratssprecher*innen mitwirken und wertvolle Impulse einbringen.

Qualitätsmanagement:
Unsere Einrichtung wurde im Jahr 2014 von der Bundesvereinigung evangelischer Tagesseinrichtungen für Kinder e.V. mit dem BETA- Gütesiegel ausgezeichnet. Das Evangelische Gütesiegel macht die zertifizierte Qualität unserer Einrichtung nach außen deutlich sichtbar. Die pädagogischen Fachkräfte arbeiten regelmäßig daran, die Qualität der pädagogischen Arbeit zu reflektieren und weiterzuentwickeln.

Wie kann ich mein Kind anmelden?
Bitte beachten Sie unsere Aufnahmekriterien, die Sie der Benutzungsordnung entnehmen können. Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten, gehen Sie bitte auf die Seite KitaPortal Schleswig-Holstein. Falls Sie nicht über die technischen Möglichkeiten dazu verfügen, rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gern und versuchen gemeinsam, eine Lösung für die Anmeldung zu finden.

Wenn Sie ein persönliches Gespräch wünschen, vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Kita-Leitung